Freitag

Theater: „Die Ehe der Maria Braun“

20:00 Thomas Ostermeier hat nach der Vorlage von Rainer Werner Fassbinders Film „Die Ehe der Maria Braun“ inszeniert. Es ist die Geschichte einer Frau, die durch den Krieg die Einsamkeit kennen lernt, ihrem zurückkehrenden Mann zuliebe einen Mord begeht und sich in der Nachkriegszeit erneut allein durchkämpfen muss. Eine Übernahme von den Münchner Kammerspielen.

Schaubühne Kurfürstendamm 153, Wilmersdorf, Tel. 89 00 23, Karten kosten 7 bis 47 Euro