Höhepunkte der Woche

Bühne: Bach und Barber in der Dunkelheit

11.12. Ein „Hörerlebnis im lichtlosen Raum“ nennt Sabrina Hölzer ihr Projekt „Now I Lay Me Down“, das mit dem Solistenensemble Kaleidoskop entstand. Dem Werk liegt ein Gedicht des Dichters E. E. Cummings zu Grunde. Mit Musik von Bach, Barber, Britten und Michael Rauter. Für Menschen mit Angst vor Dunkelheit nicht empfohlen.

Berliner Festspiele Schaperstr. 24, Wilmersdorf, Tel. 25 48 90, 20 Uhr, Karten kosten 24 Euro