Freitag

Rock: Uriah Heep spielen in der Columbiahalle

20:00 Uriah Heep zählen neben Bands wie Deep Purple, Led Zeppelin und Black Sabbath zu den frühen Vertretern des Hardrocks. Geradeaus geht es in ihren Stücken, verspielte Passagen leistet sich vor allem die Gitarre. Markenzeichen der Formation sind deren klar definierten Melodien und Chorgesang. Ihr 1970 veröffentlichtes Debüt „Very ‘eavy... Very ‘umble” gilt als Meilenstein des Genres. Mit „Outsider“ hat die Band um Mick Box (Foto) im Sommer ihr 24. Studioalbum vorgelegt.

Columbiahalle Columbiadamm 13-21, Tempelhof, Tel. 61 10 13 13, 40,85 Euro