Bühnencheck

Ein großer Spaß für Kinder

Auf der Suche nach seinem Schatten platzt Peter Pan nachts ins Zimmer von Wendy und ihren Brüdern John und Michael.

Die können ihr Glück gar nicht fassen, als sie in „Peter Pan“ zu einem Ausflug nach Nimmerland eingeladen werden. Allein der Flug zum verwunschenen Eiland ist schon ein knallbunter Spaß, der nicht nur Wendy und ihre Brüder in Staunen versetzt, sondern auch die vielen Kinder im Wintergarten Varieté. Wie in jedem Jahr steht dort nämlich die vorweihnachtliche Familienreihe „Zimt & Zauber“ in Zusammenarbeit mit den Berliner Märchentagen und dem Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi auf dem Programm. Diesmal sorgt „Peter Pan“ mit seinem Mix aus Märchen und Artistik für atemlose Spannung.

Zahlreiche Verfilmungen und Bühnenadaptionen machten die Geschichte vom Jungen, der niemals erwachsen werden will, weltberühmt. Regisseur Fabian Gröger erzählt den Klassiker nun temporeich mit schelmischem Witz und fantasievoller Artistik neu. Dazu gibt es mitreißende Musik von Bijan Azadian und farbenfrohe Kostüme von Susanne Burkhardt.

Neben den erwachsenen Schauspiel-Profis begeistern die Cabuwazi-Kinder. Sie verzaubern mit Akrobatik. Egal, ob als Schlangenmenschen, auf dem Trampolin oder oben am Trapez. Eine starke Aufführung von Kindern für Kinder.

Varieté Wintergarten, Potsdamer Str. 96, Tiergarten, Tel. 58 84 33. Vorstellungen: 30.11., 7.12., 14.12., 21.12., 18.1., 25.1., 1.2. & 8.2. um 11 & 14 Uhr, 22.12. & 23.12. um 13 & 16 Uhr, 28.12. & 29.12. Kinder 12-19,60 Euro, Erwachsene 17-25,10 Euro