Westend

Kabarettist Matthias Tretter

Im neuen Soloprogramm des Kabarettisten Matthias Tretter geht es um das Phänomen „Selfie“.

Selfie ist auch der Name der Französischen Bulldogge von Tretter, die der frischgebackene Hundeversteher und Medizinkabarettist in seiner neuen Show live auf der Bühne hypnotisieren und - wie er vollmundig ankündigt - in einen langhaarigen Deutsch-Türken verwandeln will.

Wühlmäuse Pommernallee 2-4, Westend, Tel. 30 67 30 11, 22.11., 20 Uhr, Karten kosten 22,50 bis 27,50 Euro