Das Beste am Sonntag

Lesung: Comedian Oliver Polak in der Volksbühne in Mitte

20:00 In seinem Buch „Der jüdische Patient“ reflektiert der Comedian Oliver Polak wie immer das Verhältnis von Deutschen zum Judentum und seine Kindheit als Jude in der emsländischen Provinz. Außerdem geht es darin um seine Erfahrungen in der Psychiatrie, in der Polaks rasante Komikerkarriere urplötzlich endete. Polak entlarvt Stereotypen und Vorurteile – und ist nichts für zarte Gemüter.

Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Linienstr. 227, Mitte, Tel. 24 06 57 77, Karten kosten 18 Euro