Das Beste am Montag

Theater: „Tee im Harem des Archimedes“ in Mitte

20:00 In „Tee im Harem des Archimedes“ konfrontiert Nuran David Calis den 1983 erschienenen, autobiografisch inspirierten Erfolgsroman von Mehdi Charef über Jugendliche in den Pariser Banlieues mit Geschichten von Flüchtlingen aus dem Jahr 2014, ihrem Blick auf Europa und ihren Erfahrungen im Berlin von heute. Ein Stück darüber, wie ermüdend es ist, einem ausgeträumten Traum nachzulaufen.

Deutsches Theater Kammerspiele, Schumannstraße 13a, Mitte, Tel. 28 44 12 25, Karten kosten 19–25 Euro