Freitag

Tanz: Gastspiel des Béjart Ballet Lausanne

19:30 Nach dem Tod des legendären Choreografen Maurice Béjart ist seine ehemalige Kompanie, das Béjart Ballet Lausanne, zur Hüterin seines Erbes geworden. Mit zwei Meisterwerken aus dem Repertoire Béjarts gastiert das Ensemble beim Staatsballett. Die Aufführungen „Ce que l’amour me dit“ von 1974 und „Le Sacre du printemps“ von 1959 gelten als Schlüsselwerke in Béjarts Schaffen und sind längst gegen jeden Zeitgeist imun. Bis Sonntag.

Tempodrom Möckernstr. 10, Kreuzberg, Tel. 01806 - 57 00 70, Eintrittskarten kosten 25,10 bis 86,60 Euro