Wohin in Brandenburg

Kahnkorso und Riesengemüse

Friedrich und sein Sanssouci

Der Rundgang „Friedrich und sein Sanssouci“ führt am heutigen Freitag in Potsdam vom Brandenburger Tor über den Luisenplatz in die Parkanlage von Sanssouci mit Friedenskirche, Marlygarten, Fontäne und Weinbergterrassen. Weiter geht die Tour vorbei am Drachenhaus, am Orangerieschloss und an der Historischen Mühle. Höhepunkt ist die Innenbesichtigung von Schloss Sanssouci. Treffpunkt: 11 Uhr Touristen-Information.

Tourist Information Brandenburger Straße 3, 14467 Potsdam, Tel. 0331-27 55 88 99, 19. 9., 11 Uhr, Karten kosten 24 Euro (inkl. Bus und Schlosseintritt)

Spreewaldfest in Lübben

Schweizer Trommelfeuer, Legends of America und Irish Folk & Dance: Mit einem großen Programm wird in Lübben vom 19. bis 21. 9. das Spreewaldfest gefeiert. Am Sonnabend gibt es ein Höhenfeuerwerk mit Musik, am Sonntag den traditionellen Kahnkorso mit bis zu 50 liebevoll dekorierten Kähnen.

Spreewaldfest 15907 Lübben (Spreewald), Tel. 03546-30 90, Eintritt frei

Nachtwächtertour in Werder

In Werder kann man am Sonnabend den Stadtwächter auf seiner Tour über die abendliche Insel begleiten. Sein nächtlicher Rundgang ist streng reglementiert, seine Aufgaben gehen über das Ausrufen der Stunden weit hinaus. Und natürlich wird er auch die eine oder andere Geschichte erzählen.

Stadtplan an der Inselbrücke 14542 Werder (Havel), Tel. 03327-443 68, 20. 9., 21 Uhr, Karten kosten 4 Euro

Lesung in Neuhardenberg

Heinrich Manns Roman „Der Untertan“ ist die Geschichte eines obrigkeitshörigen Mitläufers. Erst 1918, nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, konnte „Der Untertan“ als Buch publiziert werden, das bald große Auflagen erreichte und seinem Autor ebenso vernichtende Kritik wie großen Ruhm einbrachte. Schauspieler Ulrich Noethen liest am Sonnabend auf Schloss Neuhardenberg daraus.

Schloss Neuhardenberg Schinkelplatz, 15320 Neuhardenberg, Tel. 033476- 60 07 50, 20. 9., 17 Uhr, Karten 15 Euro

Barocktanz auf Schloss Paretz

Eine szenisch-musikalische Führung durch 70 Jahre preußischer Geschichte mit der Barocktanzgruppe „Les danseurs de Sans, Souci“ steht am Sonntag auf Schloss Paretz auf dem Programm. Eine Reise durch die Zeit vom Soldatenkönig bis zum Wiener Kongress, angereichert mit historischen Tänzen.

Schloss Paretz 14669 Ketzin OT Paretz, Tel. 033233-736 11, 21. 9., 17 Uhr, Karten kosten 15 Euro

Wiegemeisterschaft in Klaistow

Bei der „2. Deutschen Riesengemüse-Wiegemeisterschaft“ in Klaistow präsentieren Hobbygärtner ihre riesige Karotten, Zwiebeln, Paprikas, Sonnenblumen und übergroßen Kohlrabis. Die Garten-Riesen werden ab 14 Uhr gewogen, vermessen und anschließend prämiert.

Buschmann & Winkelmann GmbH., Glindower Straße 28, 14547 Klaistow, Tel. 033206-610 70, 21. 9., ab 14 Uhr wird gewogen, Eintritt frei