Info

Kiez-Tipps: Nach der Lesung indisch essen

Kabir Das indische Restaurant Kabir befindet sich direkt gegenüber dem Buchhändlerkeller. Cornelia Staudacher und die anderen Veranstalter besuchen das Restaurant regelmäßig, nachmittags auf einen Kaffee, manchmal auch abends nach den Lesungen. Den Mittagstisch finden sie empfehlenswert.

Carmerstraße 17, Charlottenburg, Tel. 31 28 157, Mo.–Sbd. 12–0 Uhr, So. 16–0 Uhr www.restaurant-kabir.de

Autorenbuchhandlung „Hier finde ich alles, was ich brauche“, sagt Cornelia Staudacher über die Autorenbuchhandlung am S-Bahnhof Savignyplatz. Der Buchladen sei hervorragend sortiert und das Verkaufspersonal sehr kompetent.

Else-Ury-Bogen 599-601, Charlottenburg, Tel. 313 01 51 , Mo.-Fr. 10–20 Uhr, Sbd. 10–19 Uhr

Bücherbogen Das Gleiche gilt für die Kunstbuchhandlung Bücherbogen, die gleich nebenan liegt. Hier gefällt Cornelia Staudacher das breite Spektrum an Bänden zu Themen wie Architektur, Mode und Design.

Stadtbahnbogen 593, Tel. 31 86 95 11 , Mo.–Fr. 10–20 Uhr, Sbd.10–18 Uhr

Staatsoper im Schillertheater „Dass das Schiller Theater jetzt von der Staatsoper und vom Staatsballett genutzt wird, ist ein echter Glücksfall“, findet Cornelia Staudacher. Sie freut sich, dass der „50er-Jahre-Bau jetzt in neuem Licht erstrahlt“.

Staatsoper im Schillertheater, Bismarckstraße 110, Charlottenburg, Tel. 20 35 45 55

Lietzensee Der perfekte Stadtspaziergang führt einmal um den Lietzensee in Charlottenburg. „Die Umrundung passt genau in die Mittagspause, wenn man Entspannung braucht“, sagt die Journalistin. Außerdem mache es Spaß, die Schwäne zu beobachten. Wenn man Glück hat, sieht man sogar einen Fischreiher.