Höhepunkte der Woche

Musiktheater: Marthalers „Letzte Tage. Ein Vorabend“

03.09. Regisseur Christoph Marthaler hat mit „Letzte Tage. Ein Vorabend“ ein Musik-Theaterprojekt erarbeitet, das sich mit dem Ersten Weltkrieg auseinandersetzt und hierbei den damaligen Nationalismus und gegenwärtigen Rassismus in Europa thematisiert.

Staatsoper im Schiller Theater Bismarckstr. 110, Charlottenburg, Tel. 20 35 45 55, 20 Uhr, Karten kosten 14–42 Euro (Premiere 2. 8. ausverkauft)