Das Beste am Freitag

Theater: Grjasnowa-Roman als Bühnenstück in Mitte

19:30 Yael Ronen hat Olga Grjasnowas Roman „Der Russe ist einer, der Birken liebt“ für die Bühne adaptiert. Brüche und Neuanfänge ziehen sich durch die Biografien der jungen Protagonisten, sie sind geprägt vom Zusammenbruch privater und gesellschaftlicher Systeme.

Maxim Gorki Theater Am Festungsgraben 2, Mitte, Tel. 202 21 115, 10–30 Euro