Das Beste am Freitag

Theater: „Hadda“ im Heimathafen Neukölln

20:00 Als Vergewaltigte, Gefolterte und auch Geliebte erzählt eine Frau namens „Hadda“ im gleichnamigen Stück von Jaouad Essounani aus ihrem Leben in Marokko, aufgerieben zwischen Tradition und Moderne, Profanem und Heiligem. Das Gastspiel des Dabateatr aus Rabat kombiniert Theater mit Musik, Animationen und interaktivem Videodesign.

Heimathafen Neukölln Karl-Marx-Str. 141, Neukölln, Tel. 56 82 13 33, Karten kosten 15 Euro