Höhepunkte der Woche

Varieté: Zwischen Show und Theater: „Der helle Wahnsinn“ im Wintergarten

27.08. Das Programm „Der helle Wahnsinn“ mit Jack Woodhead (Foto) erzählt mit einer aufregenden Mischung aus Akrobatik, Tanz und Live-Musik eine Geschichte von Lebensfreude in einer dunklen Zeit. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg wird ein homosexueller Paradiesvogel in eine Nervenheilanstalt eingewiesen. Unerschrocken baut er mit reichlich schrägem Personal eine Revuetruppe auf. Was das eingeschworene Ensemble aus dieser kruden Story macht, ist in der Tat der helle Wahnsinn. Großartig.

Wintergarten Potsdamer Straße 96, Tiergarten, Tel. 58 84 33, 20 Uhr, Karten kosten 37,20–70,20 Euro