Das Beste am Montag

Führung: Auf den Spuren der Berliner Konfektionsindustrie

14:00 Die Stadtführung „Leute machen Kleider, Kleider machen Leute“ begibt sich auf die Spuren der Berliner Konfektionsindustrie. Die Geschichte der Schneiderei und des Kleiderhandels in Berlin beginnt im Mittelalter. Da viele Textilbetriebe in jüdischer Hand waren, erfuhr das Gewerbe unter den Nazis seinen Niedergang. Heute zieht Berlin wieder junge Designer an.

Stadtführung „Leute machen Kleider“ Treffpunkt: Rathausstraße, Ecke Spandauer Str. am Roten Rathaus, Tel. 67 51 50 46, Karten kosten 10 Euro, bitte anmelden.