Das Beste am Freitag

Ausstellung: „Die Welt um 1914“ im Martin-Gropius-Bau

10:00 Begeistert von dem neuen Verfahren der Farbfotografie beauftragte der französische Bankier Albert Kahn kurz vor dem Ersten Weltkrieg mehrere Fotografen, die damalige Zeit mit Bildern aus Europa, Asien und Afrika zu dokumentieren. Die Schau „Die Welt um 1914“ zeigt im Martin-Gropius-Bau mehr als 160 Aufnahmen aus diesem Bilderschatz.

Martin-Gropius-Bau Niederkirchnerstraße 7, Kreuzberg, Tel. 25 48 60, Karten kosten 9 Euro