Das Beste am Freitag

Lesung: „Der große Aschinger“ in Charlottenburg

21:00 Heinz-Joachim Simon liest aus „Der große Aschinger“. Sein Buch beschreibt den Aufstieg und Fall des legendären Berliner Unternehmers Fritz Aschinger, in dessen Restaurants die Berliner während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erschwingliche Erbsensuppe und „Schrippen nach Belieben“ und Bier bekamen. Zeitweise war Aschinger Europas größter Gastronomiebetrieb. Durch die Kooperation mit den Nazis begann der Niedergang.

Pro Aurum Hardenbergstraße 8, Charlottenburg, Tel. 450 86 410, Karten 5 Euro