Höhepunkte der Woche

Open-Air: „Ovids Traum“ auf dem Tempelhofer Feld

31.07. Eine Theatertruppe macht das ehemalige Tempelhofer Flugfeld zu einem „Garten der Wandlungen“ und taucht diesen in eine geheimnisvoll-sinnliche Atmosphäre. Tänzerinnen und Tänzer aus Spanien, Italien und Deutschland wollen dem altem Geheimnis der „Metamorphosen” des römischen Dichters Ovid auf die Spur kommen. „Ovids Traum“ ist eine Performance mit Toncollagen, Tanz, Körperkunst, ein Spiel mit Licht und Schatten in einer begehbar surrealen Traumwelt.

Tempelhofer Feld Haupteingang Columbiadamm, Tel. 0180-60 50 400, Karten 15 Euro