Höhepunkte am Wochenende

Lieder: Die einzigartige Popette Betancor singt und rezitiert im BKA-Theater

27.07. Die Popette Betancor hat sich ein eigenes Genre der akustischen Kunst im Grenzbereich von Poesie und Musik geschaffen. Sie lässt keine Genregrenzen gelten, singt sich mit dadaistischer Lust durch Neue Musik und gefühlstriefendes Chanson. Zerstört das Gewohnte, um Neues zu schaffen. Nun singt die Kammerpoetin ihre Lieder im BKA, rezitiert Gedichte und Selbstgestricktes, begleitet von Clara Haberkamp, der Pianistin ihres Vertrauens.

BKA-Theater Mehringdamm 34, Kreuzberg, Tel. 202 20 07, 20 Uhr, Karten kosten 18–22 Euro