Wannsee

Violinkonzert

Bei einem Konzert in den Heckengärten der Liebermann-Villa am Wannsee spielt Violinistin Neta Rudich Solokompositionen von Johann Sebastian Bach, Igor Strawinsky, Benjamin Britten und Toshio Hosokawa. Zwischen den Stücken rezitiert Avner Ofrath Gedichte von Else Lasker-Schüler und Rainer Maria Rilke. Gewidmet ist das Konzert Max Liebermann, der am 20. Juli 1847 geboren wurde.

Liebermann-Villa Colomierstr. 3, Am Großen Wannsee, 20. 7., 19.30 Uhr, Tel. 80 58 59 00, Karten 12 Euro