Kreuzberg

Harter Rock aus San Francisco

Die amerikanische Rockformation Howlin’ Rain aus San Francisco erinnert mit ihrem California Sound an die großen Rockalben der späten 60er- und 70er-Jahre, an Bands wie die Allman Brothers oder an Jimy Hendrix. Unter der Ägide von Produzent Rick Rubin entstand das Album „The Russian Wilds“: dynamischer Lärm und hymnische Grooves, Fuzz-Gitarren und Stoner Rock. Und Frontmann Ethan Miller singt über Verlust, Leid und Erlösung.

Privatclub Skalitzer Straße 85-86, Kreuzberg, Tel. 61 67 59 62, 19 Uhr, 13 Euro