Das Beste am Freitag

Literatur: „Female Poetry Slam“ in der Volksbühne

20:00 Ein Best of „Female Poetry Slam“: Ausschließlich Poetinnen tragen ihre eigenen Texte vor und wetteifern um die Gunst des Publikums. Alles ist erlaubt: Comedy, Poesie, Kurzgeschichten oder Sprechgesang. Die wichtigste Regel: Der Vortrag der Texte darf höchstens fünf Minuten dauern. Mit dabei sind Anke Fuchs, Zoe Hagen, Bente Varlemann, Katharina Röben, Theresa Hahl, Svenja Gräfen und andere.

VolksbühneLinienstraße 227, Mitte, Tel. 24 06 57 77, Karten kosten 12 Euro