Das Beste am Mittwoch

Literatur: Kafka-Woche im Brecht-Haus in Mitte

20:00 Das Brecht-Haus steht in dieser Woche im Zeichen Franz Kafkas. Tägliche Veranstaltungen versuchen, ein differenziertes Bild des Autors zu vermitteln und weniger bekannte Motive seines Lebens und Werks zu beleuchten. Bis heute wird Kafka eher als Zeitgenosse denn als Klassiker wahrgenommen. Warum ist das so? Die Gesprächsrunde mit Axel Grube, Reiner Stach und Alena Wagnerová wird von Sigrid Löffler moderiert.

Literaturforum im Brecht-Haus Chausseestraße 125, Mitte, Tel. 282 20 03, 5 Euro