Das Beste am Freitag

Theater: „Ein Chor irrt sich gewaltig“ von René Pollesch

22:00 René Pollesch schrieb sein Stück „Ein Chor irrt sich gewaltig“ nach Yves Roberts Film „Un éléphant, ça trompe énormément“, zu deutsch: Ein Elefant irrt sich gewaltig. Doch aus der Komödie über eine Midlife Crisis wird bei Pollesch gestandene Kapitalismuskritik. Karl Marx geht ihm längst nicht weit genug. Was er anstacheln will, ist echte Empörung.

Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Linienstraße 227, Mitte, Tel. 24 06 57 77, Karten kosten 12 bis 32 Euro