Das Beste am Freitag

Premiere: „Lysistrata“ im Theater im Palais

19:30 Das antike Drama „Lysistrata“ von Aristophanes thematisiert den Kampf der Frauen gegen die Männer als Verursacher von Krieg und der damit verbundenen Leiden. Unter Führung der Titelheldin Lysistrata besetzen sie die Akropolis und verweigern ihren Gatten ab sofort jeglichen Liebesdienst. Und siehe da – nach einigen Verwicklungen führt diese Strategie tatsächlich zum Erfolg. Premiere der Inszenierung von Stefan Kleinert.

Theater im Palais Am Festungsgraben 1, Mitte, Tel. 20 10 693, Karten kosten 15 Euro