Wohin in Brandenburg

Mit dem Fahrrad übers Wasser

Die Stille im Park Sanssouci

Ein stimmungsvoller Sommerabendspaziergang für Romantiker führt am heutigen Freitag durch zwei Jahrhunderte Park- und Architekturgeschichte. zwischen Sanssouci und Winzerberg. Der besondere Reiz dieses Spaziergangs liegt in der abendlichen Ruhe des Parks Sanssouci und den unglaublichen Weitsichten von den königlichen Weinbergen.

Am grünen Gitter (Treffpunkt), Allee nach Sanssouci, Potsdam, Tel. 0331-27 55 88 99, 20. 6., 18 Uhr, Eintrittskarten kosten 9 Euro

Mittsommernacht in Schwedt

Die 12. Schwedter Mittsommernacht wird traditionell mit dem Setzen der Mittsommerstange auf dem Vierradener Platz eröffnet. Die Geschäfte in der Schwedter Innenstadt haben geöffnet, auf den Straßen und Plätzen gibt es Musik, Tanz und Aktionen, außerdem Licht- und Feuerkunst sowie eine große Oldtimershow.

Schwedter Innenstadt Schwedt/Oder, Tel. 03332/44 67 70, 20.6., 16.30–3 Uhr, Eintritt frei

„Bettelstudent“ an der Havel

Die Operette „Der Bettelstudent“ von Carl Millöcker kommt in Brandenburg an der Havel auf die Bühne. Das Event-theater setzt das komödiantische Spiel um verletzte Eitelkeit, Geld und natürlich Liebe unter der Regie von Sylvia Kuckhoff mit viel Lust und Laune im Biergarten des Buhnenhauses schwungvoll in Szene.

Das Buhnenhaus Buhnenhaus 1, 14776 Brandenburg an der Havel, Tel. 03381-79 32 77, 21. 6., 16 Uhr, Karten 28 Euro

Fest an der Glienicker Brücke

Die Musikfestspiele Sanssouci 2014 begehen die kürzeste Nacht des Jahres mit einer „Fête Mediterranée“ an einem besonderen Ort. Die Glienicker Brücke und die Schwanenallee mit der Villa Schöningen sind heute Teil des Unesco-Welterbes. Hier, wo Deutschland einst geteilt war, wird die Sonnenwende mit einem großen Fest und zahlreichen Musikern gefeiert.

Fête Mediterranée open-air, Berliner Straße 86, 14467 Potsdam, Tel. 0331-28 888 28, 21. 6., 21 Uhr, Eintrittskarten kosten 25 Euro

Auf der Bretterbahn

Einmal jährlich zieht es gut 1500 Besucher in den gerade mal 100 Einwohnerstarken Ort Ossak zum traditionellen Teichfahren. Dabei versuchen etwa 15 Fahrer, die einen direkten Bezug zum Ort haben müssen, den im Dorfinneren gelegenen Teich per Fahrrad zu überqueren. Dafür wird eine 63 Meter lange Bretterbahn über den Teich gebaut. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm.

Dorfclub Ossak e. V. Ringstraße, 03239 Sonnewalde OT Ossak, Tel. 0163-299 33 98, 22. 6., 13–17 Uhr, Karten 4 Euro

Klassik im Schlosspark Buckow

Seit mehr als 20 Jahren finden unter den alten Bäumen des Schlossparks von Buckow in der Märkischen Schweiz die sommerlichen Konzerte „Klassik im Grünen“ statt. Am Sonntag spielt das Finsterbusch-Trio Werke von Beethoven und Roussel.

Schlosspark 15377 Buckow (Märkische Schweiz), Tel. 033433-659 83, 22. 6., 16 Uhr, Karten kosten 8 Euro