Wohin in Brandenburg

Nachts durch den Spreewald

Ein Kelly an der Havel

Kelly Family – The Next Generation: Sänger und Gitarrist Angelo Kelly ist mit Ehefrau und vier Kindern, mit neuen Liedern und alten Erfolgen auf Tournee. Am Freitag macht das reiselustige und musikverliebte Familienunternehmen in Brandenburg Station.

Brandenburger Theater Großes Haus, Grabenstraße 14, 14776 Brandenburg an der Havel, Tel. 03381/51 11 11, 13. 6., 19.30 Uhr, Karten kosten 23 Euro

Das Mittelmeer liegt in Potsdam

Spanischer Flamencogesang und italienische Barockmusik, sardische Lieder, orientalische Klänge und sephardische Gesänge: Das Eröffnungskonzert der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci widmet sich unter dem Motto „Das Meer in der Mitte“ der Musik rund ums Mittelmeer. Zu den Mitwirkenden gehören etwa das Israeli Baroque Collective, Flamencosänger Jesus Mendez und vier Tenöre einer sardischen Bruderschaft.

Friedenskirche Sanssouci Am Grünen Gitter 3, 14469 Potsdam, Tel. 0331/288 88 28, 13. 6., 20 Uhr, 12–35 Euro

Lübben im Laternenschein

Tagsüber mit dem Kahn durch den Spreewald cruisen kann jeder. Aber wer das Besondere liebt, wartet bis Einbruch der Dunkelheit. „Lübben im Laternenschein“ heißt eine Kahntour, bei der der Lübbener Nachtwächter bei einem Glas Wein Geschichten und Anekdoten erzählt.

Strandcafé (Abfahrt), Ernst-von-Houwald-Damm 16, 15907 Lübben,(Spreewald), Info-Tel. 03546/30 90, 14. 6., 20.15 Uhr, Karten kosten 25 Euro

Szenische Führung in Ribbeck

Die Schauspieler Gernot Frischling und Reimund Groß wandeln sich zu Jan van Damals und Friedemann van Euter und führen durch den Dorfkern von Ribbeck. Dabei lassen sie spielerisch die Vergangenheit auferstehen, ohne dabei die Gegenwart aus den Augen zu verlieren. Sie erzählen bei ihrer szenischen Führung Geschichten von Menschen und Gebäuden, von der Entstehung des Luches und natürlich auch etwas über den berühmten örtlichen Birnbaum.

Kirche Ribbeck Am Birnbaum 2, 14641 Ribbeck, Tel. 0177/384 50 26, 14. 6., 11 Uhr, Karten 10 Euro (Dauer ca. 70 min.)

Landpartie zum Gut Hirschaue

Das Gut Hirschaue steht für mustergültige ökologische Wildtierhaltung und ist deutschlandweit einmalig. Zur Brandenburger Landpartie finden am Sonntag regelmäßige Gehegeführungen statt, außerdem gibt es eine Schauimkerei, einen Sensenmähwettbewerb, Blasmusik, Schwein am Spieß, Kremserfahrten und Kinderspaß. Restaurant und Hofladen haben geöffnet.

Gut Hischaue An der Hirschaue 2, 15848 Rietz-Neuendorf OT Birkholz, Tel. 03366/260 37, 15. 6., 10–17 Uhr,

Batman auf der Freilichtbühne

Beim Filmmusikkonzert in der Freilichbühne Spremberg trifft Captain Jack Sparrow auf Batman: Das Philharmonische Orchester Cottbus spielt unter Leitung von Evan Christ legendäre Filmmusiken.

Freilichtbühne Spremberg Wiesengasse, 03130 Spremberg, Tel. 03563/34 04 11, 15. 6., 18 Uhr, 22 Euro