Neukölln

Junge Poeten

Junge Leute lassen sich von anderen jungen Leuten etwas vorlesen: Der Heimathafen öffnet seine Pforten für einen Dichterwettstreit.

Beim „Saalslam“ bekommen neun Poetinnen und Poeten je fünf Minuten Zeit, um selbst verfasste Texte vorzutragen. Kurzgeschichte oder Rap, zartes Liebesgedicht oder zynische Stand-Up-Nummer: Alles ist dabei.

Heimathafen Neukölln Karl-Marx-Str. 141, Neukölln, Tel. 56 82 13 33, 17. 6., 20.30 Uhr, 5 Euro