Das Beste am Freitag

Theater-Solo: Martin Daerr im Brecht-Haus in Mitte

19:00 Mit einer szenischen Aufführung von Dostojewskis „Die Sanfte“ ist Martin Daerr zu Gast im Brecht-Haus. In der erstmalig 1876 veröffentlichten Erzählung des berühmten russischen Autors provoziert ein Mann den Selbstmord seiner Frau. An ihrer Bahre lässt der Mann in diesem Monodrama die Beziehung nochmals Revue passieren. In der Regie von Dmitry Borisov.

Literaturforum im Brecht-Haus Chausseestraße 125, Mitte, Tel. 282 20 03, Karten kosten 5 Euro