Höhepunkte der Woche

Rock: Nine Inch Nails eröffnen das „Citadel Music Festival“

15.05. In den 90er-Jahren waren die Nine Inch Nails auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Zuletzt war es um die von ihrem einzigen offiziellen Mitglied Trent Reznor gegründete Band aber ruhiger geworden. Als die Band im vergangenen Jahr allerdings nach fünfjähriger Pause mit „Hesitation Marks“ eine neue Platte veröffentlichte, war die Kritik des Lobes voll. Eines von Reznors besten Alben sah beispielsweise das amerikanische Magazin Rolling Stone in dem Werk. Das Comeback ist gelungen. Industrial Rock.

Zitadelle Spandau Am Juliusturm 64, Spandau, Tel. 61 10 13 13, 50,65 Euro