Best of Berlin

Tempelhof: Weitblick in spartanischer Landschaft

Die Weitläufigkeit und der Weitblick begeistern sogar den Parkmanager der Tempelhofer Freiheit immer wieder. „Jetzt sprießt das frische Grün, auf den Wiesen zeigen sich die ersten Wildkräuter“, sagt Michael Krebs. Wer viele Bäume und Blumenrabatten sucht, ist auf dem ehemaligen Tempelhofer Flugfeld nicht an der richtigen Stelle. Wer Großzügigkeit und spartanische Landschaft schätzt, hingegen schon. Bewegen kann man sich zu Fuß, auf dem Rad oder mit Rollen unter den Füßen.

Tempelhofer Freiheit Haupteingang Tempelhofer Damm, Tempelhof, S 41, 42, 46, 47 S Tempelhof, tägl. 6–20.30, Mai 6–21.30 Uhr, Eintritt frei, www.tempelhoferfreiheit.de, www.gruen-berlin.de