Friedrichshain

Ulla Meinecke

In den Anfängen des deutschen Rock war Ulla Meinecke eine der wenigen Frauen, die an das Format von Lindenberg, Westernhagen oder Maffay heranreichten.

Bei einer Lesung vereint sie nun ihr musikalisches und erzählerisches Können. Zwischen Passagen aus ihrem Buch „Ungerecht wie die Liebe“ spielt sie ihre Lieblingslieder und Erfolge.

Zebrano-Theater Sonntagstraße 8, Friedrichshain, Tel. 29 04 94 11, 18. 4., 19.30 Uhr, Karten 16 Euro