Trus Top-Tipp

WM-Alarm

Spreeradio-Moderator Jochen Trus empfiehlt Fußball und Rod Stewart

Zum Anschauen: Da es in dieser Woche kaum erwähnenswerte Konzerttermine gibt und sich ja mittlerweile auch beinahe jeder Nicht-Fußballfan für die Übertragungen der Spiele zumindest anlässlich von Europa- und Weltmeisterschaften interessiert, nutze ich die heutige Kolumne, um Sie zu warnen. Und zwar vor der Gefahr, jetzt ein Konzertticket zu erwerben, um dann festzustellen, dass der Gig am Tag des WM-Halbfinales stattfindet. So tritt beispielsweise Billy Idol gegen Brasilien–Mexiko an, Pearl Jam gegen Deutschland–USA und sogar Fußballnarr Rod Stewart spielt während der WM in der O2 World zeitgleich zum Spiel Italien–Uruguay. Also Augen auf beim Ticketkauf. Die WM läuft vom 12. Juni bis zum 13 Juli.

Zum Anhören: Ganz frische Rod-Stewart-Liveauftritte hören – das geht aktuell auch wieder, ohne das heimische Sofa oder die laufende Fußballübertragung verlassen zu müssen. Denn endlich hat sich der Schotte mit Reibeisenstimme die Mühe gemacht, seine diversen Live-Mitschnitte aus den Jahren von 1976 bis 1998 zu sichten und die durchweg schönen Aufnahmen vor dem Verschwinden zu retten. Die Vier-CDs-Box „Tonight’s the night“ bietet 58 bisher unveröffentlichte Live-Aufnahmen des grandiosen Live-Performers, unter anderem auch ein Duett mit Tina Turner.

Weitere Tipps des beliebten Moderators bekommen Sie bei „Jochen Trus am Morgen“ auf 105’5 Spreeradio