Höhepunkte der Woche

Klassik: Lucia Aliberti singt Verdi-Arien in Tiergarten

03.04. Die Sizilianerin Lucia Aliberti ist eine der letzten authentischen „Primadonna assoluta“. Das Berliner Publikum liegt ihr zu Füßen, seit sie an der Deutschen Oper in Donizettis „Lucia di Lamermoor“ debütierte und ihre weltweite Karriere startete. Nun kommt die Sopranistin mit einem Galaabend in die Philharmonie. Begleitet von der Nordwestdeutschen Philharmonie singt sie Arien von Verdi, Catalani und Puccini.

Philharmonie Herbert-von-Karajan-Str. 1, Tiergarten, Tel. 826 47 27, 20 Uhr, Karten kosten 39–95 Euro