Best of Berlin

Auf Fitness getrimmt

Ob Halbmarathon, Fußball oder Golf im Grünen: Für nahezu jede Sportart findet sich in Berlin der passende Ausstatter mit kompetenter Beratung. Eine Auswahl

1. Charlottenburg: Alles vom Laufschuh bis zum Regencape

Ein ganzes Kaufhaus für den Sport, großzügig gestaltet und üppig bestückt: von Regenbekleidung über Tennisschläger bis zu Wintersportausrüstung. Im ehemaligen Bilka am Neuen Kranzler Eck findet der Sportfan bekannte Marken von A wie Adidas bis Z wie Ziener ebenso wie das eine oder andere Schnäppchen. Das Verkaufspersonal, dem man sich bei der Beratung getrost anvertrauen kann, ist immer auf dem neuesten Stand.

Karstadt Sport Joachimsthaler Str. 5, Charlottenburg, U1, 9 Kudamm, U1, 2, 9, S5, 7, 46, 74 Zoologischer Garten, Mo.–Sbd. 10–20 Uhr, Tel. 88 02 40, karstadtsports.de

2. Kreuzberg: Ausrüstung für Wintersportfreaks

Seit mehr als 25 Jahren pilgern Wintersportfreaks hierher. Auf 700 Quadratmetern findet man im Alpinbereich, bei Tourenskiern, Snowboards, Langlaufausrüstung, Bekleidung und Accessoires eine große Auswahl, durch die man von echten Skikennern souverän geführt wird. Großes Plus des Ladens ist die hauseigene Service-Werkstatt sowie die Möglichkeit, sich zu überschaubaren Kosten die Ausrüstung auszuleihen.

Der Berg ruft Schlesische Str. 29, Kreuzberg, U1 Schlesisches Tor, Mo.–Fr. 11–20 Uhr, Sbd. 10–18 Uhr, Tel. 611 64 84, www.bergruft.de

3. Mitte: Der Skaterkönig aus dem Münsterland

Man muss kein eingefleischter Skater sein, um bei Titus in angesagten Skate- und Streetwear-Klamotten zu stöbern. Die Auswahl ist groß, die üblichen Marken wie Zoo York, Vans, Billabong oder Carhartt sind vertreten. Das Jung-Personal beiderlei Geschlechts ist meist freundlich zur Stelle. Wer den Sport mit dem Brett und den vier Rollen tatsächlich ausübt, findet eine gute Auswahl an Boards und Zubehör sowie eine Servicewerkstatt. Regelmäßig finden Events mit bekannten Protagonisten der Szene statt.

Titus Karl-Liebknecht-Str. 9, Mitte, S5, 7, 75, U2, 5, 8 Alexanderplatz, Mo.–Sbd. 10–20 Uhr, Tel. 30 87 53 44, www.titus.de

4. Charlottenburg: Skisport und Nordic Fitness

Noch läuft trotz frühlingshafter Temperaturen auch das Geschäft mit dem Skisport gut. Doch bald stehen im Ski Shop Charlottenburg die Inline-Skater im Mittelpunkt. Hinzu kommen neuerdings auch Tennis und Nordic Fitness. Seit 25 Jahren werden im Laden am Richard-Wagner-Platz Skier verkauft und gepflegt, Skischuhe auch in Übergrößen bis 52 anprobiert und warme Winterbekleidung empfohlen. Der hauseigene Verleih bietet sowohl Einsteigern als auch Könnern die komplette Ausrüstung.

Ski Shop Charlottenburg Schustehrusstr. 1, Charlottenburg, U7 Richard-Wagner-Platz, Mo.–Fr. 11–19, Sbd. 10–15 Uhr, Tel. 341 48 70, www.ski-shop-charlottenburg.de

5. Schöneberg: Tischtennis auf höchstem Niveau

Ping Pong war gestern, heute ist Tischtennis ein schweißtreibender Hochleistungssport. Und der verlangt nach dem richtigen Equipment. „Das Holz, also der Schläger, mit dem richtigen Belag ist entscheidend“, sagt Inhaber Oliver Stein, der für Vereins- und Freizeitspieler etwa 100 bis 120 Hölzer auf Lager hat. „Einen vernünftigen Schläger für Einsteiger gibt es komplett für gut 50 Euro, Profis geben auch bis zu 600 Euro aus“, erklärt der ehemalige Aktive, der zudem zu speziellen Tischtennis-Schuhen rät.

Netzball TT-Shop Innsbrucker Str. 29, Schöneberg, U4, S41, 42, 45, 46 Innsbrucker Platz, Mo., Di., Mi., Fr. 10–13 Uhr, 14–18 Uhr, Do. 13–18 Uhr, Sbd. 10–13 Uhr, Tel. 854 95 40, www.netzball-tt.de

6. Wilmersdorf: Hier werden Ross und Reiter glücklich

Seit 40 Jahren macht Hoffschild Reiter und Pferde glücklich. Denn auf mehr als 500 Quadratmetern gibt es dort alles, was das Reiterherz begehrt, egal ob für den Freizeitbedarf oder den Turniersport. Vom Putzzeug über Gamaschen, Bandagen, Pferdedecken und Westen, Hosen, Kappen bis hin zu maßangefertigten Stiefeln und individuell angepassten Sätteln: Der Pferdefreund wird bestimmt fündig.

Reitsport-Center: Hoffschild Hohenzollerndamm 34, Wilmersdorf, U2, 3, 7 Fehrbelliner Platz, Mo.–Fr. 9.30–1 Uhr, Sbd. 9.30–16 Uhr, Tel. 323 70 51, www.reitsport-center-hoffschild.de

7. Wedding: Große Auswahl für Läufer und Fußballer

Das farbenfrohe Voswinkel-Geschäft im Obergeschoss des Gesundbrunnen-Centers (Filialen auch in den Hallen am Borsigturm und Märkischen Zentrum) gehört zu Intersport, einem deutschlandweiten Zusammenschluss von Sportfachhändlern. Deren Programm heißt, alle beliebten Sportarten mit bekannten und hochwertigen Marken abdecken. Das gelingt bei Fußball ebenso wie bei Running, Walking oder Racketsport. Die Auswahl ist groß, das Ambiente freundlich und auch der Service wird gepflegt.

Voswinkel Badstr. 4, Wedding, S2, 2, 25, 41, 42, 45, 46 Gesundbrunnen, Mo.–Sbd. 10–21 Uhr, Tel. 49 30 80 46

8. Prenzlauer Berg Zum Ball der passende Schläger

Bis zum April läuft bei den Racketprofis noch das Geschäft mit Ski und Snowboard. Danach dreht sich wieder alles um Schläger, Schläger, Schläger. Wer irgendwo in einer Halle oder einem Freiluftplatz auf einen Ball einschlägt, ist in dem über 200 Quadratmeter großen Geschäft goldrichtig. Badminton-, Squash-, Tennis- und Speedmintonspieler kaufen hier ihr Sportgerät, lassen sich die Schläger professionell bespannen und tunen oder suchen nach dem richtigen Schuhwerk.

Racketprofis Bornholmer Str. 79, Prenzlauer Berg, S1, 2, 8, 9, 25, 85 Bornholmer Str., Mo.–Fr. 10–20 Uhr, Sbd. 10–15 Uhr, Tel. 76 21 18 00, www.racketprofis.de

9. Schmargendorf: Equipment vom Ex-Tennismeister

In den 70er-Jahren war Hajo Plötz Deutscher Tennismeister und konnte sogar den großen Björn Borg besiegen. Seit nunmehr 35 Jahren versorgt er die sportaffine Kundschaft mit der richtigen Sportausrüstung. Natürlich steht Tennis von Schuh bis Schläger an oberster Stelle, aber auch in Sachen Golf und Wintersportbekleidung arbeiten in dem Shop, der inzwischen von Sohn Benjamin geleitet wird, wahreProfis.

Hajo Plötz Hohenzollerndamm 86, Schmargendorf, Bus 115, 249 Elsterplatz, Mo.–Fr. 10–19 Uhr, Sbd. 10–15 Uhr, Tel. 82 00 79 90, www.hajoploetz.de