Das Beste am Mittwoch

Premiere: Hollaender-Abend in der Neuköllner Oper

20:00 Berlin kann froh sein, einen wie Friedrich Hollaender gehabt zu haben. Unzählige bis heute beliebte Lieder und Couplets entstammen seiner Feder. In den 20er-Jahren war er ein gefeierter Kabarettautor und Komponist. Für „Heimkehr in ein fremdes Land“ ist seine Rückkehr nach Deutschland in den 50er-Jahren der Aufhänger, nachdem er vor den Nazis geflüchtet war. Premiere.

Neuköllner Oper (Studio) Karl-Marx-Str. 131-133, Neukölln, Te. 68 89 07 77, Karten kosten 14 Euro