Höhepunkte der Woche

Klassik: Barenboim dirigiert Strawinsky und Carter

18.03. Daniel Barenboim und die Staatskapelle widmen sich Igor Strawinskys Ballettmusik „Le sacre du printemps“, einem Werk, das der Neuen Musik entscheidende Impulse gegeben hat. Als deutsche Uraufführung ist außerdem Elliott Carters Kammerorchesterwerk „Instances“ zu erleben. Durch Strauss’ „Vier letzte Lieder“ kommen auch lyrische Töne in diesen Konzertabend hinein. Solistin ist die Sopranistin Dorothea Röschmann.

Philharmonie Herbert-von-Karajan-Straße 1, Tiergarten, Tel. 826 47 27, 20 Uhr, Karten 16–59 Euro