Höhepunkte der Woche

Pop: Die Söhne Mannheims in der Columbiahalle

19.03. Neu formiert starten die Söhne Mannheims den nächsten Abschnitt ihrer Karriere. Die Truppe mit vier Sängern, zwei Rappern, zwei Schlagzeugern, zwei Gitarristen, einem Bassisten, einem Keyboarder und einem DJ umfasst jetzt 13 Musiker. „Wer fühlen will, muss hören“ haben sie ihre Tournee genannt und machen nun in Berlin Station.

C-Halle (Columbiahalle) Columbiadamm 13–21, Tempelhof, Tel. 69 80 980, 20 Uhr, Karten kosten 44 Euro