Clubcheck

Detroit-Techno im Watergate

Mit Stacey Pullen ist am Freitagabend einer der wichtigsten Innovatoren der zweiten Detroit-Technowelle im Watergate an der Falckensteinstraße 49 in Kreuzberg zu Gast.

Seine Hits und Hymnen bestimmen den weltweit beliebten Stil seit den 90er-Jahren wesentlich mit. Charakteristisch für Pullen sind atmosphärische Techno-Sets, die er mit vielfarbigen House- und Garage-Sounds anreichert. Außerdem dabei sind Mitja Prinz, Asem Shama, Juli N. More, Tom Peters und DéDé. Ab Mitternacht. Eintritt: 15 Euro.

Das junge spanische Label Polegroup bringt ziemlich harten Techno heraus. Am Sonnabend präsentiert es sich im Tresor an der Köpenickerstrasse 70 in Mitte mit einer Labelnacht. Live zu erleben sind Spherical Coordinates mit ihrem Deutschlanddebut sowie die DJs Oscar Mulero und Christian Wünsch. Ab Mitternacht, Eintritt 13 Euro.

Exotik zum Wochenausklang gefällig? Am Sonntagabend im Sodaclub der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg an der Knaackstraße 97 gibt es davon genug. Jeden Sonntag um 20 Uhr ist dort zu den besten Salsaparties der Stadt geladen. Wem das nötige Bewegungstraining fehlt, der kommt um 19 Uhr zum Einführungskurs. Schöne Rhythmen für fünf Euro, inklusive Tanzanleitung oder einem Getränk.