Das Beste am Donnerstag

Chanson: Sebastian Krämer im Heimathafen Neukölln

20:00 Die meisten Kabarettisten lassen es bei launigen Bestandsaufnahmen bewenden. Sebastian Krämer macht dagegen konkrete Vorschläge. So ist er dafür, dass man Kinos nur von außen und Flohmärkte nur noch bei Regen besucht. „Tüpfelhyänen oder die Entmachtung des Üblichen“ heißt sein Programm. Bei seinem CD-Release-Konzert sind scharfsinnige Protestsongs und versponnene Chansons zu hören.

Heimathafen Karl-Marx-Straße 141, Neukölln, Tel. 61 10 13 13, heimathafen-neukoelln.de, Karten kosten 20 Euro