Das Beste am Dienstag

Lesung: Max Goldt im Berliner Ensemble

20:00 In seinem Programm „Schade um die schöne Verschwendung“ liest der Satiriker Max Goldt alte und neue Texte. Eine der Aufgaben, denen sich Goldt verschrieben hat, ist es, auf die kleinen Unstimmigkeiten des menschlichen Verhaltens hinzuweisen. Gern auch mal etwas oberlehrerhaft. Der Kolumnist fabriziert dazu ulkige Texte, die geistreich Situationen des deutschen Alltags beleuchten. Lesung.

Berliner Ensemble Bertolt-Brecht-Platz 1, Mitte, Tel. 28 40 81 55, mit Glück Restkarten an der Abendkasse