Das Beste im Dienstag

Ausstellung: Beuys im Hamburger Bahnhof

10:00 Im Mittelpunkt der Sonderausstellung „Das Ende des 20. Jahrhunderts“ steht Joseph Beuys’ gleichnamige Skulptur. Die Präsentation entfaltet sich in zehn Kapiteln, die Beuys’ Idee aufgreifen, erweitern oder infrage stellen. Ausgangspunkt ist die Idee einer Zukunft, die alle Enttäuschungen und Verirrungen des ersten hauptsächlich zukunftsbezogene Zeitalters überdauert hat.

Hamburger Bahnhof Invalidenstr. 50, Mitte, Tel. 39 78 34 11, 14 Euro