Höhepunkte am Wochenende

Premiere: Staatsballett tanzt „The Nights“ in Charlottenburg

01.02. „The Nights“ heißt die neue Choreographie des französischen Avantgardisten Angelin Preljocaj für das Staatsballett Berlin. Er spürt dabei dem Ursprung der orientalischen Märchen aus Tausendundeiner Nacht nach. Preljocaj legt die Motive frei, die in der arabischen, ursprünglich persischen und indischen Überlieferung volkstümlicher Märchen und Geschichten verborgen sind und erzählt sie aus der Perspektive der beteiligten Frauen. Premiere.

Deutsche Oper Bismarckstr. 35, Charlottenb., Tel. 34 38 43 43, 19 Uhr, 29–90 Euro