Das Beste am Mittwoch

Comedy: „Mein Leben als Tod“ bei den Wühlmäusen

20:00 Die Nachricht, dass der Tod kommt, verliert an Dramatik, wenn man weiß, dass es nur ein Komiker in schwarzer Kutte ist. Von jener Farbe ist der Humor des anonymen Comedian, der sich „Der Tod“ nennt. Im Programm „Mein Leben als Tod“ erzählt er von Rentnern, liest aus seinem Tagebuch und singt Schauriges von seinem Nebenjob als Animateur auf Mallorca. Harter Stoff und bestimmt nicht jedermanns Geschmack.

Wühlmäuse Pommernallee 2–4, Westend, Tel. 30 67 30 11, es gibt noch Karten für 20,50 Euro