Höhepunkte am Wochenende

Premiere: „Katja Kabanova“ an der Staatsoper

25.01. Simon Rattle dirigiert Leoš Janáčeks Oper „Katja Kabanowa“ in einer Inszenierung von Andrea Breth. Die Kaufmannsfrau Katja Kabanowa versucht ihrer Familienhölle mit einer Affäre zu entfliehen. Doch wie ein Vorbote des Jüngsten Gerichts zieht plötzlich ein Gewitter auf ihr kleines Heimatstädtchen an der Wolga zu. Die gefeierte Inszenierung kommt aus Brüssel nach Berlin. Premiere.

Staatsoper im Schiller Theater Bismarckstraße 110, Charlottenburg, Tel. 20 35 45 55, 19.30 Uhr, es gibt noch Karten für 63–126 Euro