Höhepunkte am Wochenende

Rockshow: Trans-Siberian Orchestra im Tempodrom

25.01. Weil die US-Metal-Band Savatage Lust auf ein Weihnachtsalbum hatte, sich aber nicht traute, solch ein Projekt als Savatage zu veröffentlichen, gründeten die Musiker kurzerhand das Projekt Trans-Siberian Orchestra (TSO) und feierten fortan Erfolge mit einer großorchestralen Mischung aus Broadwaymusical, Klassikanleihen und Rockelementen. Ihre Konzeptalben wie „The Christmas Attic“ oder „Beethoven’s Last Night“ erreichten Kultstatus. Nun sind die Musiker samt zahlreichen Bühnengästen auf „Winter Tour“. Lasereffekte und bombastische Pyrotechnik sind Markenzeichen der Aufführungen, die anmuten wie eine Mischung aus Andrew Lloyd Webber, Electric Light Orchestra und Pink Floyd. Mit anderen Worten: die ideale Verschmelzung eines klassischen Musicals mit einer überwältigenden Rock-Show.

Tempodrom Möckernstr. 10, Kreuzberg, Tel. 01806 57 00 70, 20 Uhr, Karten kosten 49,90–72,90 Euro