Wohin in Brandenburg

Unterwegs mit Lama und Alpaka

Comedian auf Kuschelkurs

Er gilt als einer der beständigsten Bespaßungsprofis der Republik. Hans Werner Olm ist sowohl pointenharter Comedian als auch Erfinder zahlreicher skurriler Figuren, von Playboy Paul Schraada über den Kreuzberger Hippie Iff bis zur Wuchtbrumme Luise Koschinsky. Mit seinem aktuellen Programm „Kuschelkurs“ tritt er am heutigen Freitag in Neuruppin auf.

Kulturhaus Stadtgarten Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin, Tel. 03391/26 87, 24. 1., 20 Uhr, Karten kosten 31,95 Euro

„Urfaust“-Premiere in Potsdam

Hin- und hergerissen zwischen Anmaßung und Selbstüberschätzung auf der einen, Zweifel und Lebensangst auf der anderen Seite, verfällt Wissenschaftler Faust dem verlockenden Versprechen des Mephistopheles. Im Hans Otto Theater Potsdam hat am heutigen Freitag unter der Regie von Alexander Nehrlich Goethes „Urfaust“ Premiere.

Hans Otto Theater Neues Theater, Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam, Tel. 0331-981 18, 24.1., 19.30 Uhr, Karten kosten 11–32 Euro

Lichter-Kahnfahrt und Glühwein

Eine winterliche Lichter-Kahnfahrt findet am Sonnabend im Spreewald statt. Zur blauen Stunde lässt sich in einem illuminierten Kahn der Streusiedlungscharakter der Gemeinde Burg erleben. Dabei kann man die abendliche ruhige Stimmung auf dem Wasser genießen.

Spreehafen Burg Am Hafen 1, 03096 Burg (Spreewald), Tel. 035603-758 00, 25. 1., 17–18 Uhr, 13,50 Euro inkl. ein Becher Glühwein oder Tee (Voranmeldung erwünscht)

Volksmusik in Wittenberge

Das Wittenberger Kultur- und Festspielhaus lädt am Sonntag um 15 Uhr zur „Volksmusik zum neuen Jahr“ ein. Star des Nachmittags ist die Sängerin Gaby Albrecht, die zu einer der meistgespielten Sängerinnen bei Wunschsendungen im Radio zählt. Außerdem sind an diesem volksmusikalischen bunten Nachmittag Tino Bach, Claudia und Carmen zu erleben.

Kultur- und Festspielhaus Wittenberge Paul-Lincke-Platz 1, 19322 Wittenberge, Tel. 03877-92 91 63, 26. 1., 15 Uhr, Karten kosten 20–24 Euro

Tierische Wanderung

Warum nicht mal mit Lamas und Alpakas auf Winterwanderung gehen? Der Märkische Lamahof macht’s möglich. Bei einem etwa drei- bis vierstündigen Spaziergang wandert man gemütlich mit den Tieren durch den Wald und am Wasser entlang. Zwei Personen führen ein Tier, am Ende steht die Fütterung. Es wird gebeten, unbedingt vorher anzurufen und vorzubuchen.

Märkischer Lamahof Freiherr-von-Loeben-Straße 2, 15749 Mittenwalde OT Schenkendorf, Tel. 01522-875 26 53, 26. 1., 12 Uhr, 30 Euro inkl. Getränk

Führung durch Bad Saarow

Auf einem geführten Rundgang durch das Thermalsole- und Moorheilbad Bad Saarow erfährt man viel über Prominente und Künstler, die Zeit in dem Ort am Scharmützelsee verbracht haben. Treffpunkt um 10.30 Uhr am Brunnen vor dem Bahnhof Bad Saarow.

Tourismusverein Scharmützelsee Am Bahnhofsplatz 4, 15526 Bad Saarow, Tel. 033631-43 83 80, 26. 1., 10.30 Uhr, Karten kosten 3 Euro