Höhepunkte der Woche

Ballett: Malakhov & Friends an der Bismarckstraße

21.01. Die Ballett-Gala „Malakhov & Friends – The Final“ steht ganz im Zeichen des zehnjährigen Bestehens des Staatsballetts Berlin. Es wurde 2004 unter der Intendanz von Vladimir Malakhov gegründet. Für die Gala kommen internationale junge Stars und vielversprechende Newcomer zusammen. Es tanzen Gastsolisten wie Julie Kent und Sascha vom American Ballet Theater, Mizuka Ueno und Mika Yoshioka vom Tokyo Ballet oder Irina Perren und Marat Shemiunov vom Mikhailovsky Theater Sankt Petersburg.

Deutsche Oper Berlin Bismarckstr. 35, Charlottenburg, Tel. 34 38 43 43, 19.30 Uhr, Karten kosten 38–122 Euro