Das Beste am Sonntag

Kunst: „Verlorene Schätze“ in der Liebermann–Villa

11:00 Max Liebermann war nicht nur ein bedeutender Maler, er war auch ein passionierter Kunstsammler. Die Ausstellung „Verlorene Schätze“ rekonstruiert den Aufbau und die Geschichte der Liebermann–Sammlung und deren Schicksal nach 1933. Mit großformatigen Fotoreproduktionen und mit Dokumenten. Hoch aktuell.

Liebermann–Villa Colomierstraße 3, Wannsee, Tel. 80 58 59 00, Eintritt 6 Euro, heute bis 17 Uhr geöffnet, Schau bis 3. März 2014