Höhepunkte am Wochenende

Premiere: Christof Loy inszeniert „Falstaff“

17.11. Regisseur Christof Loy (Foto) und Generalmusikdirektor Donald Runnicles setzen ihre Zusammenarbeit mit einer „Falstaff“-Inszenierung fort. Giuseppe Verdi konzipierte die Oper auf der Grundlage von Shakespeares Stücken „The Merry Wives of Windsor“ und „Henry IV.“

Deutsche Oper Berlin Bismarckstr. 35, Charlottenburg, Tel. 34 38 43 43, 18 Uhr, Karten kosten 50–162 Euro